Allgemeines

Produkte

Lieferung

Öffnungszeiten Verfüllgrube

Ökologie

AGBs

Kontakt

Kieswerk – Allgemeines

Sand und Kies, ein Naturprodukt der Erdgeschichte, ist nach wie vor der wichtigste Baustoff. Eisdruck sprengte Gestein aus dem Felsmassiv. Es stürzte zu Tal und wurde zerkleinert. Unter dem enormen Druck der Schuttkegel und des Gletschereises wurde das mürbe und weiche Gestein zermalen. Extreme Minustemperaturen unter den Gletschern und im Gebirge zerstörten poröses und frostempfindliches Gestein. Die Wasserkraft der Gletscherströme schleifte Kanten und Ecken des Gesteins ab zu rundlichen Kieskörnungen. Kleinste Schmutzteile wurden dabei mit der Strömung fortgetragen, so dass nur qualitativ hochwertige und frostbeständige von schädlichen Bestandteilen weitgehend befreite Sande und Kiese entstanden.

Der Bedarf dieses Naturbaustoffes beträgt heute etwa 6 Tonnen pro Einwohner und Jahr in der Bundesrepublik. Aus wirtschaftlichen Gründen und zur Vermeidung umweltbelastender Transporte ist es erforderlich, den Bedarf möglichst verbrauchernahe zu decken.

Der Abbau des quartären Kieses erfolgt als Trockenabbau etwa 4 km südlich von Mammendorf (Flur Landsberied). Der größte Teil dieses Kieses wird aufbereitet und im Landkreis FFB und Teilen der Nachbarlandkreise ausgeliefert. Mit firmeneigenen Lkw's bedienen wir u.a. Kommunen, Betonwarenhersteller, Bauunternehmen, Garten- und Landschaftsbau und Privatkunden.

© www.heepen-design.de 2007